Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr +49 (0)6443 811159
0
0,00
  • An empty cart

    You have no item in your shopping cart

Wie ich durch meine Fahrradgarage 5 1/2 kg weniger wiege – Praxisbericht

Wie ich durch meine Fahrradgarage 5 1/2 kg weniger wiege – Praxisbericht

Ich hab mir zum Frühlingsbeginn ein Pedelec zugelegt, weil ich deutlich mehr Radfahren wollte. Unser Einfamilienhaus liegt in einem Flusstal, jedoch an einer Anhöhe. Gerade nach einer ausgiebigen Radtour ist es schon anstrengend, nochmal mehr als 1 km bergan zu treten. Auch unterwegs gibt es immer wieder Steigungen, die sich einfacher mit Motorunterstützung bewältigen lassen. Man hat einfach mehr von der Tour.

Aber was ich unterschätzt hatte, ist der Aufwand das Zweirad startklar zu machen. Es stand hinter dem Haus in unserer Gartenlaube und muss nach dem mühsamen Herausholen auch noch einige Stufen getragen werden, um die Straße zu erreichen. Das war schon mit dem Mountainbike anstrengend und hat auch einiger Kratzer am Treppenaufgang und am Fahrrad verursacht. Und dann nach der Radtour alles wieder in umgekehrter Reihenfolge. Aus Bequemlichkeit hab ich dann doch meist das Auto genommen – gerade für kurze Fahrten.

Seit ein paar Wochen ist das aber ganz anders geworden. In nur 7 Tagen nach der Bestellung war die neue Fahrradgarage da. Den Aufbau haben mein Sohn und ich noch am selben Tag vorgenommen. Seitdem steht das Pedelec zusammen mit dem Mountainbike in einer Einzel-Fahrradbox. Und alles ist jetzt ganz einfach geworden. Raus aus der Haustür und ca. 3 m nach halbrechts unter unserem Flieder stehen beide Räder sicher und wetterfest in der neuen Fahrradbox. Aufschließen, Rad raus, Tür zu. Anmerkung: Die Fahrradgarage hat eine sehr ansprechende Farbkombi in taubenblau mit grauem Rahmen. Sieht wirklich gut aus. Ich hab mal ein Bild dazu gemacht

.

 

 

 

 

 

 

Die Motivation mein Pedelec oder das Mountainbike zu benutzen ist sprunghaft gestiegen. Schnell mal zum Bäcker, zur Post, zum Supermarkt, usw. – jetzt nur noch mit dem Fahrrad. Eine zunehmende Gesundheit, fünf Kilo weniger Körpergewicht, gesunkene KFZ-Kosten, schnelles sowie unkompliziertes Handling und außerdem ein guter Beitrag für die Umwelt, das macht mich schon zufrieden. 

Hans Georg Sch. aus dem Lahntal

Leave your thought

Login

Lost your password?